Hospitality Summit 2022 

Making Change Happen

Am Hospitality Summit thematisieren Entscheidungsträger und Meinungsmacher der Branche Wege, Perspektiven, Lösungen und Trends für die Zukunft. 

Halle 550 - Hallenplan - Aussteller Networkarena (Plan)

Programm des Hospitality Summits 2022

09:00 - 10:30
Türöffnung
Referat / Podium: Referat / Podium Halle550

 

09:40 - 10:00
Bloggen #Umdenken im Tourismus
Talk powered by Swisscom
Referat / Podium: Referat / Podium Valeria Mella
Bühne: Bühne Netzwerkarena Swisscom Stage

In Kalender eintragen

Valeria Mella und ihr Ehemann betreiben LittleCITY.ch, einen renommierten Schweizer Reiseblog über Essen, Reisen und all die schönen Dinge des Lebens. Was es mit dem Projekt «Tiny House Gondel» auf sich hat und weshalb sie das Internet als ihre zweite Heimat betrachtet, erzählt uns Valeria Mella im Talk.

Moderation: Patric Schönberg, Leiter Kommunikation HotellerieSuisse

Hier können Sie sich den Netzwerkarena-Talk powered by Swisscom mit Valeria Mella im Livestream anschauen:
https://webcast.swisscom.ch/csr/#/webcast/6260f164e2d8ab55884baa3e/de

 

10:00 - 10:20
Swisstainable Tourism
Experteninterview
Referat / Podium: Referat / Podium Romy Bacher
Bühne: Bühne Expert Stage

Vom «Hidden Champion» zum Nachhaltigkeits-Leader: Seit einem Jahr arbeiten Schweiz Tourismus und der Schweizer Tourismus-Verband in enger Kooperation mit der kompletten Tourismusbranche aktiv daran, den Schweizer Tourismus nachhaltiger zu gestalten und die bereits gelebte Nachhaltigkeit sichtbarer zu machen. Im Talk mit Romy Bacher, Projektmanagerin Nachhaltigkeit beim Schweizer Tourismus-Verband, erwarten Sie spannende Insights zum Programm Swisstainable und konkrete Best-Practice-Bespiele aus der Schweizer Hotellerie.

Moderation: Stephan Lendi

 

10:30 - 10:45
Begrüssung durch den Präsidenten von HotellerieSuisse
Referat / Podium: Referat / Podium Andreas Züllig, Präsident HotellerieSuisse
Bühne: Bühne Plenum

 

10:45 - 11:30
Change
Referat / Podium: Referat / Podium Podiumsdiskussion
Bühne: Bühne Plenum

Corona und der digitale Wandel haben den «Change» beschleunigt und stark dazu beigetragen, wie sich die Rahmenbedingungen der branchenrelevanten Themenfelder Mobilität, Digitalität, Nachhaltigkeit und Management im Unternehmen rasant verändern. Experten diskutieren die Auswirkungen dieses Wandels und wie sie diesen in ihrer Organisation anpacken.

Podiumsteilnehmer:

  • Marc Langenbrinck, CEO, Mercedes-Benz Schweiz AG
  • Patrick Warnking, Country Director, Google Switzerland
  • Michael Bruggmann, HR Lead for Swisscom Business Customers

Moderation: Maria Victoria Haas

 

11:30 - 12:10
Geopolitische Krisen und der Tourismus
Interview
Referat / Podium: Referat / Podium Erich Gysling
Martin Nydegger
Bühne: Bühne Plenum

Erich Gysling, Polit- und Strategie-Experte, gehört zu den wichtigsten Persönlichkeiten des Schweizer Fernsehens. Der erfahrene Medienmann vereint Kompetenz und journalistisches Gespür und ist auch heute noch, mit über 80 Jahren, immer am Puls der Zeit. Erich Gysling spricht im Interview über die Folgen und Herausforderungen geopolitischer Konflikte und Krisen – insbesondere aus touristischer Sicht für den Standort Schweiz. Im Mittelpunkt steht dabei natürlich die aktuelle Situation in der Ukraine und in Russland. Darüber hinaus erläutert Martin Nydegger, Direktor Schweiz Tourismus, die Auswirkungen der Ukraine-Krise auf den Tourismus und gibt einen Ausblick über das künftige Reiseverhalten internationaler Gäste.

Moderation: Roman Mezzasalma

 

12:20 - 12:40
IT-Sicherheit im KMU ist Chefsache
Experteninterview
Referat / Podium: Referat / Podium Siegfried Bernath
Bühne: Bühne Expert Stage

Die Verantwortung für die IT-Security lässt sich nicht delegieren. Denn Verwaltungsrat und Geschäftsleitung können in der Schweiz für die Folgen eines Angriffs allenfalls verantwortlich gemacht werden. Eine erfolgreiche Attacke, beispielsweise mit Ransomware, kann zudem enorme Folgekosten verursachen, bis hin zum Konkurs eines Unternehmens. IT-Sicherheit ist deshalb eine strategische Risikoabwägung. Den grössten Nutzen ziehen KMU aus IT-Sicherheitslösungen, die die grössten Risiken abdecken, ohne die Komplexität der IT wesentlich zu erhöhen. Ein guter Ansatz sind gemanagte Angebote, die sich ohne Fachwissen effektiv nutzen lassen.

 

12:40 - 13:00
Wie machen es die Besten?
Talk powered by Swisscom
Referat / Podium: Referat / Podium Urs Heller
Bühne: Bühne Netzwerkarena Swisscom Stage

In Kalender eintragen

Urs Heller, blickt auf eine eindrucksvolle Karriere von 50 Jahren in der Medienwelt zurück. Er gehört zu den einflussreichsten Journalisten der Schweiz und hat als Innovator der Medienszene unzählige Produkte erfolgreich lanciert. Im Interview spricht der Chefredaktor von Gault & Millau Schweiz über den Nachwuchs der helvetischen Gourmetgastronomie, die Neupositionierung durch den Online Kanal «GaultMillau-Channel» und verrät, wie der Koch des Jahres gewählt wird.

Moderation: Patric Schönberg, Leiter Kommunikation HotellerieSuisse

Hier können Sie sich den Netzwerkarena-Talk powered by Swisscom mit Urs Heller im Livestream anschauen:
https://webcast.swisscom.ch/csr/#/webcast/6260f164e2d8ab55884baa3e/de

 

13:30 - 14:00
Zukunft in turbulenten Zeiten
Keynote
Referat / Podium: Referat / Podium Harry Gatterer
Bühne: Bühne Plenum

Nie war es wichtiger, kluge und umfassende Entscheidungen zu treffen. Dabei funktionieren alte Muster und Rollen nicht mehr. Welche Voraussetzungen brauchen wir, um uns auch in emotionalen und stressigen Zeiten den Blick nach vorne ermöglichen? Harry Gatterer zeigt was Zukunft heute bedeutet und wie wir trotz turbulenter Zeit vorankommen.

Moderation: Maria Victoria Haas

 

14:00 - 14:05
«Swisstainable Veggie Day»
Referat / Podium: Referat / Podium Annika Grünig
Bühne: Bühne Plenum

Im Zeitalter der Nachhaltigkeit wird der ressourcen- und umweltschonende Umgang mit Lebensmittel immer wichtiger. Die Nachfrage nach vegetarischem Essen ist gross und steigt kontinuierlich. Bereits jede vierte Person ist Flexitarier/in und isst bewusst und nur selten Fleisch.

Mit der Initiative «Swisstainable Veggie Day» setzt sich Schweiz Tourismus für eine nachhaltige Gastronomie ein. Erfahren Sie von Annika Grünig, Leiterin Bereich Unterkunfts- und Gastronomie-Marketing, Schweiz Tourismus die Hintergründe dieser einzigartigen, schweizweiten Aktion und was die Teilnahmebedingungen für Restaurants, Hotels und Partnerorganisationen sind.

 

14:05 - 14:45
«We believe in …»
Referat / Podium: Referat / Podium Podiumsdiskussion
Bühne: Bühne Plenum

Erfolgreiche Konzepte und die Visionäre, die dahinterstehen. Vier Persönlichkeiten geben Einblick in ihre Strategie, erläutern ihr Erfolgsrezept und ihre Vorstellung von «we believe in…». Ob Co-Working, neuartige Lifestyle-Hotelkonzepte oder die ganzheitliche Ausrichtung auf Nachhaltigkeit: Viele Wege führen zum Erfolg, aber nur wenn diese auch konsequent gegangen werden.

Podiumsteilnehmer:

  • Cyril Aouizerate, Gründer, MOB HOTEL und MOB HOUSE
  • Patrick Delarive, Gründer, Delarive Group
  • Jürg Schmid, Mitinhaber, Schmid Pelli & Partner AG
  • Daniel Schneider, Gründer, Monoplan AG

Moderation: Maria Victoria Haas

 

14:45 - 14:50
«Science meets Hospitality….»
Referat / Podium: Referat / Podium Ueli Schneider
Bühne: Bühne Plenum

Damit die Schweizer Beherbergungsbranche wettbewerbsfähig bleibt, braucht es Forschung und Innovation. Welche Forschungsprojekte an welchen Universitäten und Fachhochschulen entstehen und wie die Branche sich bei künftigen Forschungsthemen direkt einbringen und austauschen kann, erklärt Dr. Ueli Schneider, Leiter Business Development bei HotellerieSuisse.

Moderation: Maria Victoria Haas

 

15:00 - 15:45
Digitalisierung als Chance
Referat / Podium: Referat / Podium Input-Referat und Podiumsdiskussion
Bühne: Bühne Break Out 2

Die Beherbergungsbranche ist immer stärker von der Digitalisierung betroffen. Welche digitalen Hilfestellungen, Prozesse und IT-Lösungen es in diesem Zusammenhang gibt, um Innovation zu fördern und die Mitarbeiter zu entlasten, erklären drei Hoteliers und eine Digitalexpertin. 

Input-Referat: 

  • Diana Engetschwiler, Deputy Managing Director digitalswitzerland

Podiumsteilnehmerinnen und -Teilnehmer:

  • Tamara Dias, Area Manager Switzerland, citizenM
  • Diana Engetschwiler, Deputy Managing Director digitalswitzerland
  • Markus Feller, Head Innovation & Transformation, SV Group
  • Peter Ritsch, Head of Sales, b_smart selection

Moderation: Marcus Fromm, Managing Director – Mobility, Travel & Logistics Lead, Accenture Switzerland

 

15:00 - 15:50
Gastronomie als Revenue Modell
Referat / Podium: Referat / Podium Podiumsdiskussion
Bühne: Bühne Halle C

Experten thematisieren Gastronomie- und Food-Trends und deren Bedeutung für die Beherbergungsbranche: Welche Chancen bieten sich Hoteliers? Welche Konzepte eignen sich besonders und wie gelingt es, dass der Gast im Hotelrestaurant bleibt? Das sind nur einige der Fragen, denen nachgegangen wird. 

Podiumsteilnehmer:

  • Thomas Frei, Gastgeber, Hotelier, VR Präsident, Hotel Bernerhof Gstaad AG
  • Urs Heller, Chefredaktor, Gourmetführer GaultMillau Schweiz
  • Professor Dr. Marc Stierand, Director of Inst. of Business Creativity & Assoc. EHL 
  • Sven Wassmer, Culinary Director, Grand Hotel Quellenhof

Moderation: Nicoletta Müller, Innovation, Sales & Marketing GmbH

 

15:00 - 15:30
Ökologische und soziale Nachhaltigkeit in der Hospitality
Experteninterview
Referat / Podium: Referat / Podium Dr. Bettina Kahlert
Valentin Bot
Bühne: Bühne Expert Stage

Der Wunsch nach verantwortungsbewusstem Reisen und Geniessen nimmt stetig zu und ist ein wichtiger Zukunftsmarkt. Die neue Hotelkooperation «Responsible Hotels of Switzerland» vereint die Leaderbetriebe der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit und macht sie sichtbar. Welche Lösungen die Responsible Hotels bieten erklärt Valentin Bot, Gründungsmitglied und Präsident der neuen Hotelkooperation Responsible Hotels of Switzerland im Talk.

Die Initiative «Cause We Care» für Klimaschutz und nachhaltigen Tourismus in der Schweiz unterstützt die Akteure der Tourismus- und Hotelbranche in der Umsetzung von betrieblichen Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsmassnahmen. Wichtige Kernelemente des Programms sind die Realisation von Energie- und Ressourceneffizienzmassnahmen im Betrieb und Angebot, sowie die Gästeeinbindung mittels Klimaschutzbeitrag. Wie das funktioniert und was alles möglich ist, darüber spricht Bettina Kahlert.  

Moderation: Stephan Lendi

 

15:20 - 15:40
MOB, eine Bewegung von Pionieren
Talk powered by Swisscom
Referat / Podium: Referat / Podium Cyril Aouizerate
Bühne: Bühne Netzwerkarena Swisscom Stage

In Kalender eintragen

Im Interview gewährt Cyril Aouizerate, Pionier, Philosoph und Philanthrop, Einblick in den Aufbau und die Strategie von MOB HOTEL und MOB HOUSE und erläutert die rasante Expansion sowie die Erfolgsfaktoren.

Moderation: Patric Schönberg, Leiter Kommunikation HotellerieSuisse

Hier können Sie sich den Netzwerkarena-Talk powered by Swisscom mit Cyril Aouizerate im Livestream anschauen:
https://webcast.swisscom.ch/csr/#/webcast/6260f164e2d8ab55884baa3e/de

 

16:00 - 16:30
Energie 2050 – Wie sieht die energetische Zukunft der Schweiz aus
Keynote
Referat / Podium: Referat / Podium Daniel Büchel
Bühne: Bühne Plenum

Die Energiezukunft der Schweiz ist eines der wichtigsten Themen der Bundespolitik und beschäftigt die Bevölkerung und die Wirtschaftsakteure in unserem Land – selbstverständlich auch in der Beherbergungsbranche. Wie sieht die Vision des Bundesamtes für Energie für 2050 aus? Wie soll die Energieversorgung der Schweiz sichergestellt werden und welche brennenden Fragen sind zu diskutieren? Was sind dabei die direkten Konsequenzen für die Hotellerie?

Moderation: Roman Mezzasalma

 

16:30 - 17:15
Energetische Sanierung von Hotels
Referat / Podium: Referat / Podium Podiumsdiskussion
Bühne: Bühne Plenum

Die Beherbergungsbranche unterstützt die Energiewende und möchte ihren Beitrag dazu leisten. Allerdings schrecken die damit verbundenen Kosten ab. Verschiedene Elemente stehen den Betrieben zur Unterstützung zur Verfügung. Die Hotels stehen vor der Herausforderung, sich für die Zukunft zu rüsten, und müssen mehr als nur die ökonomischen Aspekte berücksichtigen.

Podiumsteilnehmer:

  • René Baggenstos, Geschäftsleitender Partner Enerprice, Moderator Energie Agentur der Wirtschaft Enaw, Kantonsrat FDP SZ
  • Daniel Büchel, Vizedirektor, Leiter der Abteilung Energieeffizienz und erneuerbare Energien, Programmleiter EnergieSchweiz
  • Lukas Kalbermatten, Direktort, Hotel Edelweiss in Blatten VS

Moderation: Roman Mezzasalma

 

17:15 - 17:45
«What’s next?»
Keynote
Referat / Podium: Referat / Podium Dietmar Dahmen
Bühne: Bühne Plenum

Innovation, Change, Digitalität, Marketing, Leadership – das ist Dietmar Dahmen. Als Innovator, Bühnen-Rockstar und Experte für Disruption und Digitalisierung gibt er Einblick in künftige Entwicklungen und spannt den Bogen zur Schweizer Tourismus- und Beherbergungsbranche.

Moderation: Roman Mezzasalma

 

18:00 - 02:00
Abendveranstaltung
Referat / Podium: Referat / Podium Awardverleihung «Hotelier des Jahres»
Bühne: Bühne Plenum
Halle D

Die Abendveranstaltung des Hospitality Summits steht ganz im Zeichen des «Hotelier des Jahres» und des Networkings. Hier trifft sich das Who is Who der Schweizer Hospitality!

Maria Victoria Haas führt durch die kurzweilige Awardverleihung und begleitet die Teilnehmer den gesamten Abend.

Das Programm:
18.00 - 19.30 Uhr    Aperitif
19.30 - 20.30 Uhr    Awardverleihung «Hotelier des Jahres»
20.30 - 22.00 Uhr    Dinner
22.00 - 02.00 Uhr    Barbetrieb und Networking

Moderation: Maria Victoria Haas